Datenschutz

Datenschutz

www.terra-autistica.com ist ein Angebot der im Impressum benannten Person. Es handelt sich um einen privaten Blog, der um eigene Fotos, eigene Videos und selbst komponierte und eingespielte Musik erweitert ist.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung und Nutzung ist mir – auch im Rahmen Ihres Besuchs meiner Internetseite – ein wichtiges Anliegen. Die Erhebung, Verbreitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Im wesentlichen also nur, um den Betrieb der Website zu gewährleisten. Dabei wird die neue Datenschutzverordnung, die ab dem 25.Mai 2018 europaweit gültige DSGVO, berücksichtigt.  Die Daten des Blogs befindet sich auf Servern innerhalb der Europäischen Union. Die Anwendung der DSGVO findet auch darüber hinaus statt.

Die Rechtsgrundlage findet ihre Bestimmungen in der o.g. DSGVO.
Für Nutzer von Internetinhalten entstehen daraus besondere Rechte, auf die hingewiesen werden muss.

Zitat:”
Kapitel III der Datenschutz-Grundverordnung regelt die Rechte der betroffenen Person. Auch sie wurden modernisiert.
Dabei normiert zunächst Art. 12 DSGVO Anforderungen an die Transparenz der Informationen, an die Kommunikation und die Modalitäten für die Ausübung der Rechte der betroffenen Person. Art. 13f. DSGVO sehen einen umfangreichen Katalog proaktiver Benachrichtigungen vor, wobei danach differenziert wird, ob die Daten bei der betroffenen Person erhoben werden (Art. 13 DSGVO) oder nicht (Art. 14 DSGVO). Dies betrifft unter anderem Kontaktdaten des Verantwortlichen, die Verarbeitungszwecke sowie die Rechtsgrundlage, gegebenenfalls die Empfänger oder Kategorien von Empfängern sowie die Absicht der Übermittlung in ein Drittland, aber auch die Dauer der Speicherung, beziehungsweise die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer. Der Betroffene ist zudem über seine Rechte zu informieren. Art. 15 DSGVO regelt das Auskunftsrecht der Betroffenen. Die betroffene Person hat das Recht, eine Bestätigung zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist das der Fall, hat sie ein Recht auf Auskunft über diese Daten sowie über Informationen unter anderem über die Verarbeitungszwecke, deren Herkunft, Empfänger, über die Dauer der Speicherung sowie über ihre Rechte. Die betroffene Person hat zudem das Recht, die Berichtigung sowie im Hinblick auf den Zweck die Vervollständigung sie betreffender unzutreffender personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO). Daneben haben die Betroffenen nach Art. 17 DSGVO (mit bestimmten Ausnahmen) das Recht, die Löschung ihrer Daten zu verlangen – zum Beispiel wenn diese zu dem Zweck, zu dem sie ursprünglich erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind oder die dazu erteilte Einwilligung widerrufen wurde. Eine Ausnahme besteht zum Beispiel, soweit die Verarbeitung zur Ausübung der freien Meinungsäußerung erforderlich ist. Als besondere Ausformung des Löschungsanspruches besteht nun auch ein „Recht auf Vergessenwerden“ (Art. 17 Abs. 2 DSGVO), wenn die verantwortliche Stelle die zu löschenden Daten öffentlich gemacht hat. Dann muss sie vertretbare Schritte unternehmen, um die Stellen, die diese Daten verarbeiten, zu informieren, dass die betroffene Person von ihnen die Löschung aller Links zu diesen Daten oder von Kopien oder Replikationen verlangt. Diese Vorschrift ist von besonderer Bedeutung für den Betrieb von Internet-Suchmaschinen. Die betroffene Person kann in bestimmten Fällen auch die Einschränkung der Verarbeitung verlangen (Art. 18 DSGVO) – zum Beispiel, wenn der Verantwortliche die Daten nicht mehr länger, die betroffene Person sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt oder die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt hat und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen. Die Einschränkung der Verarbeitung entspricht damit begrifflich im Wesentlichen der Sperrung im Sinne von §§ 20 Abs. 3, 35 Abs. 3 BDSG. Der Verantwortliche muss grundsätzlich allen Empfängern der Daten jede Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung mitteilen (Art. 19 DSGVO). Anders als das Recht auf Vergessenwerden knüpft diese Verpflichtung an vorangegangenen Übermittlungen an konkrete Empfänger an. Neu ist auch das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Mit seiner Einführung wird die Datensouveränität der betroffenen Person gestärkt. Das Recht auf Datenübertragung gibt betroffenen Personen daher unter bestimmten Voraussetzungen einen Anspruch, eine Kopie der sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem üblichen und maschinenlesbaren Dateiformat zu erhalten. Der Nutzer hat damit das Recht, Daten von einem Anbieter zu einem anderen „mitzunehmen“. Die Regelung kann damit insbesondere bei Social Networks den Wechsel zu einem anderen Anbieter erleichtern. Es gilt aber letztlich bei jeder automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Basis einer Einwilligung oder einer Vertragsbeziehung mit dem Betroffenen, also auch für Verträge mit Energieversorgern, Banken oder Versicherungen. Die betroffene Person kann sich dabei aussuchen, ob sie die Daten selbst erhalten (und an einen neuen Verarbeiter weitergeben) will oder der bisherige Verarbeiter die Daten unmittelbar an den neuen Verarbeiter weitergeben muss. Das Recht auf Datenübertragbarkeit ist auf die Daten beschränkt, die die betroffene Person dem Verarbeiter zur Verfügung gestellt hat. Es gilt nicht für den öffentlichen Bereich. Nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO hat der Betroffene grundsätzlich ein allgemeines Widerspruchsrecht gegen eine an sich rechtmäßige Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die im öffentlichen Interesse liegt, in Ausübung öffentlicher Gewalt oder aufgrund des berechtigten Interesses des Verantwortlichen oder eines Dritten erfolgte (Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO). Der Verantwortliche darf dann die Daten nur noch verarbeiten, wenn er zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen kann, die die Interessen, Rechte und Freiheiten des Betroffenen überwiegen. Ein voraussetzungsloses und uneingeschränktes Widerspruchsrecht besteht bei der Datenverarbeitung zum Zweck des Direktmarketings. Das gilt auch für das Profiling, soweit es mit der Direktwerbung zusammenhängt (Art. 21 Abs. 2 und 3 DSGVO). Der Betroffene ist ausdrücklich, in verständlicher Form und getrennt von jeglicher anderen Information auf das Widerspruchsrecht hinzuweisen (Art. 21 Abs. 4 DSGVO). Sämtliche Betroffenenrechte können gemäß Art. 23 DSGVO durch nationale Gesetze beschränkt werden, sofern dies zur Wahrung bestimmter öffentlicher Interessen erforderlich ist. Dabei sind der Verhältnismäßigkeitsgrundsatz und der Wesensgehalt der Grundrechte zu beachten. Einschränkungen sind beispielsweise aus Gründen des Schutzes der nationalen und der öffentlichen Sicherheit, der Landesverteidigung, aber auch der Interessen der Steuerverwaltung oder zum Schutz der Unabhängigkeit der Gerichte möglich. Der Bundesgesetzgeber hat hiervon Gebrauch gemacht und in den §§ 32 bis 37 des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) Einschränkungen der Betroffenenrechte vorgesehen. Diese sind im Lichte der DSGVO grundsätzlich engauszulegen und am Maßstab des Art. 23 DSGVO zu messen. Ob und in welchem Umfang diese Regelungen aufgrund des Anwendungsvorrangs der DSGVO angewendet werden können, bleibt einer Entscheidung im jeweiligen konkreten Einzelfall vorbehalten.” Zitat Ende.
(vgl. Datenschutz-Grundverordnung, Info 6, 5. Auflage, September 2017, Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Postfach 14 68, 53004 Bonn)

Die Datenschutz-Grundverordnung finden Sie im z.B. im Internetauftritt der Bundesregierung. Bestimmt finden Sie aber auch Hilfe beim Bürgertelefon des Bundesministeriums unter der Telefonnummer 115 (Ihre Behördennummer).

Mit anderen Worten:
Sie haben das Recht im Zusammenhang mit Daten Ihrer Person auf: Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch, Beschwerde.

Welche Informationen während Ihres Besuchs auf www.terra-autistica.com und den subpages (im Folgenden Homepage genannt) erfasst und wie diese genutzt werden, wird wie folgt erläutert:

Art und Umfang der gespeicherten Daten

Beim Besuch der Homepage werden standartmäßig auf den Webservern des Hosters insbesondere folgende Daten erfasst: IP, URL, Referring URL, Zeit, Datenvolumen, Systeminformationen (wie z.B. useragent = browser). Die automatisiert gespeicherten Daten werden nur zeitlich begrentzt gespeichert und automatisch wieder gelöscht. Sie dienen lediglich dem sicheren Betrieb der Homepage. Eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt. Bei Bekannt werden von widerrechtlichen Nutzung(en) der Homepage können die Daten nachträglich zur Prüfung herangezogen werden.

Nutzung und Weitergabe von personenbezogenen Daten

Wenn und soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen (zur Zeit nur, wenn Sie mir eine email schicken), verwende ich diese ausschließlich zum Zweck der technischen Administration der Homepage und dazu, Ihre Anforderungen und an mich herangetragenen Wünsche wenn möglich zu erfüllen, in der Regel also dazu, Ihre Anfrage zu beantworten. Ein Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte ist ausdrücklich ausgeschlossen. Die Zusendung einer email an mich geschieht nur aus Ihrer eigenen Motivation herraus. Wenn Sie mir eine e-mail senden, so wird sie nur für die direkte Kommunikation genutzt. An dieser Stelle wir explizit auf den Sicherheitshinweis weiter unten verwiesen.

Widerrufsrecht und Löschung

Sie haben das Recht, eine solche Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen, indem Sie mir eine E-Mail an info@terra-autistica.com senden.

Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Dabei ist jedoch auf Folgendes hinzuweisen: Eine Löschung der Daten ist nicht möglich, wenn anderweitige Bestimmungen (z.B.: HGB, AO, GoB, usw.) dem entgegenstehen. In solchen Fällen können Ihre Daten auf Antrag anstelle der Löschung für eine weitere Nutzung gesperrt werden.
Wenn Sie mir eine e-mail senden, so wird sie nur für die direkte Kommunikation genutzt. An dieser Stelle wir explizit auf den Sicherheitshinweis weiter unten verwiesen.

Nutzung von Diensten Dritter

Auf der Homepage wird youtube (derzeit oder in Zukunft) mit Hilfe eines Plugin eingebunden, so dass beim Aufruf meiner Homepage nach derzeitigem Stand der Technik und Kenntnis kein cookie gesetzt oder Tracker aktiviert wird. Hierzu wird dennoch bei Abspielen des videos durch anklicken des Playbuttom eine Verbindung zu google/youtube aufgebaut, vorher jedoch nicht und so Ihre IP-Adresse und andere von Ihrem System übermittelten Daten auch youtube bekannt, da Ihnen ohne diese der gewünschte Inhalt technisch nicht zu Verfügung gestellt werden kann. Dementsprechend gelten ab dem Nutzen eines auf dieser Homepage verlinkten Videos auch die Datenschutzerklärungen von google.com (siehe weiter unten). Die Verknüpfung von Videos mit youtube erfolgt ohne Entgeld für den Homepagebetreiber oder youtube, d.h. es wird dafür nicht gezahlt und auch nicht entlohnt. Dennoch wird youtube heute und auch in Zukunft vermutlich irgendwie Geld mit der Bereitstellung derer Dienstleistung verdienen, worauf ich/mein blog/terra autistica keinen Einfluss haben.  Wir sind bemüht, nur Inhalte solcher Anbieter einzubinden, die die IP-Adresse lediglich zur Bereitstellung des Inhaltes nutzen. Leider haben wir aber keinen Einfluß darauf, ob ein Dritt-Anbieter die IP-Adresse oder andere Tracker auch für weitergehende Zwecke verwendet oder in Zukunft verwenden wird, gewollt oder ungewollt. Sollte ich hiervon Kenntnis erlangen, wird ein entsprechender Hinweis in die Datenschutzerklärung aufgenommen werden. Zudem wird an entsprechender Stelle der Homepage jedesmal entprechend auf andere Datenschutzbestimmungen von Drittanbietern hingewiesen, so dass der Nutzer/Besucher der Homepage frei entscheiden kann, ob er ein solches Angebot nutzen möchte.
Für die Einbettung mit Hilfe des Plugin bei youtube gelten also deren Datenschutzbestimmungen.
YouTube API Services Terms of Service
https://developers.google.com/youtube/terms/api-services-terms-of-service 

https://developers.google.com/youtube/terms/api-services-terms-of-service-apac

https://developers.google.com/youtube/terms/api-services-terms-of-service-emea
Wählen Sie dort Ihre bevorzugte Landessprache.

https://developers.google.com/youtube/terms/api-services-terms-of-service-ru

Sie finden dort auch noch weitere Informationen zum Thema Datenschutz bei youtube.

Cookies

Die Homepage stellt ein privates unentgeltiches Angebot dar unter der Zuhilfenahme von WordPress sowie einem innerhalb der Europäischen Union angesiedelten Hoster. Client-seitig werden die Nutzer dieses Angebotes ihrerseits ebenfalls notwendigerweise Hard- und Software nutzen. Insbesondere einen sog. browser. Bei der Interaktion von server und browser, also dieser Homepage und ihrem browser, können sog. Cookies (kleine Datendateien die keine Schaddateien sind) z.B. Session-Cookies, die Nutzung des Internetangebotes einfacher gestalten. Beim Besuch dieser Homepage ist das ebenfalls der Fall. Diese Cookies werden auf ihrem Rechner im Zusammenhang mit Ihrem browser gespeichert. Entweder temporär oder für einen bestimmten Zeitraum, sie werden automatisch gelöscht (passiv) oder müssen durch Ihr Zutun gelöscht werden (aktiv).
Sie sollten aber Ihren browser so einstellen können, das dies nicht der Fall ist. Auch sollten Sie Ihrem browser technische Funktionalitäten hinzufügen können, um zu erkennen, ob und in welchem Umfang z.B. Tracker etc. eingesetzt werden (Adblocker, Trackerblocker etc.). Das könnte Ihnen als Nutzer mehr Kontrolle über Ihren eigenen Rechner bieten, jedoch könnte jetzt oder in Zukunft aus technischen Gründen die Nutzung der Homepage auch eingeschränkt sein. In jedem Fall sollten Sie so, im Einklang mit der DSGVO, eigenständig handeln können.
Die Homepage ist derzeit so aufgebaut, das sie solche Techniken auf ein technisch nicht verzichtbares und notwendiges Maß  reduziert. Durch oben genannte Browsereinstellungen könnten Sie selbst entscheiden und kontrollieren.
Lesen Sie auch zu diesem Thema oben: Nutzung von Diensten Dritter / youtube.

Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage informiere ich Sie gern darüber, welche Daten ich über Ihre Person gespeichert habe. Ohne Daten, die sie mir aus eigener Motivation herraus geschickt haben, sind es nur Daten, die wie oben beschrieben erhoben werden, wenn Sie meine Homepage aufrufen. Des Weiteren kann eine die Löschung oder Berichtigung unrichtiger Daten verlangt werden. Gleiches gilt für Daten, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist.

Sicherheitshinweis

Ich bin um alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie weder Dritten noch der Öffentlichkeit zugänglich sind. Sollten Sie mit mir per E-Mail in Kontakt treten wollen, so weise ich Sie darauf hin, dass bei diesem Kommunikationsweg die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen ggf. nicht vollständig gewährleistet werden kann.

Wir empfehlen Ihnen daher, uns vertrauliche Informationen ausschließlich über den Postweg zukommen zu lassen.

Die Inhalte der Homepage werden lediglich über, eine nach Stand der Technik, sichere https Verbindung (Hypertext Transfer Protocol Secure) bereitgestellt. Es handelt sich dabei um eine Transportverschlüsselung.

Wiederspruch zu Werbe e-mails

Es handelt sich bei dieser Homepage um einen privaten Blog, also um ein nichtkommerzielles Angebot. Entsprechend wird die Adresse des Betreibers nur angegeben, um rechtlichen Anforderungen zu genügen. Einer Zusendung von unaufgeforderten Materials oder Werbung wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Das gleiche gilt für nicht-ernsthafte e-mails. In solchen Fällen behält sich der Betreiber rechtliche Schritte vor.

 

Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts

Dr. Th. Menke
Wolfsheck 11
69254 Malsch
info@terra-autistica.com

 Beachten Sie in diesem Zusammenhang unbedingt auch das Impressum.